WordPress 3.2 im neuen Gewand

WordPress 3.2 wurde inzwischen veröffentlicht und ist auch bereits in der deutschen Fassung verfügbar.

Am auffallendsten ist wohl die Überarbeitung des Layouts im Backend. Die Oberfläche wirkt seriöser, einige Funktionen wie der Vollbildmodus erleichtern die Pflege von Inhalten. Das macht es vorallem Laien noch einfacher, Inhalte zu pflegen.

Die genauen Details hat Vladimir Simovic auf seiner Internetseite perun ausführlichst beschrieben.

Themenbereich: Sonstiges

Kommentar schreiben (0) ↓

Kommentar schreiben