Facebook Titelbild – was ist erlaubt?

Am 1. März veröffentlichte Facebook, dass auch Fanpages (Unternehmensseiten) auf die neue Chronik umgestellt werden sollen. Und das sogar recht kurzfristig, denn wer bis zum 30. März nicht selbst umstellt, wird automatisch umgestellt.

Was macht die neue Chronik aus?

Facebook TitelbildZunächst fällt das größere Titelbild ganz oben auf. Die Idealmaße des Titelbildes sind 851×315 Pixel. Zu große Bilder werden beschnitten, etwas zu kleine werden skaliert und viel zu kleine werden erst gar nicht akzeptiert.

Weiter ist es nun sehr einfach möglich, in die Vergangenheit zu reisen. Bisher musste man scrollen bis zum umfallen, jetzt geht’s direkt per Klick auf den entsprechenden Zeitpunkt. Hier hört man auch von vielen Seiten Bedenken, denn man sei damit sehr gläsern. Nun, Facebook bereitet die selbst bereitgestellten Informationen nur anders auf. Daher wichtig, überlegen was auf Facebook gepostet wird.

Das Obenhalten von Beiträgen ist eine weitere Neuerung. Sollen wichtige Informationen auch nach vielen Posts noch oben stehen, ist das genau dafür gemacht. Ebenfalls ist es möglich, Beiträge hervorzuheben und damit in der Chronik stärker herauszustellen.

Es gibt noch eine Vielzahl von weiteren Änderungen, z.B. die öffentlichen Statistiken. Aber in diesem Beitrag geht es um etwas anderes: das Titelbild.

Was ist im Facebook Titelbild nicht erlaubt?

Vor etwa knapp 3 Wochen hat Facebook die Nutzungsbedingungen wieder geändert. Auch ich sehe nicht täglich nach, ob sich was ändert. Die aktuellen Änderungen betreffen unter anderem auch das Titelbild, bei dem Facebook die Dont’s genauer definiert.

Die kompletten Anforderungen können bei Facebook direkt nachgelesen werden. Hier kurz die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  • Keine Preisangaben, keine Kaufaufforderungen, z.B.
    „Diese Woche erhalten alle Kunden einen Nachlass von 10%“
  • Keine Kontaktinformationen, z.B.
    „Kontaktieren Sie mich per Email“ oder „Rufen Sie uns an“
  • Keine Handlungsaufforderung in Facebook, z.B.
    „Jetzt Fan werden“ oder „Teile unsere Seite mit deinen Freunden“

Welche Bilder darf ich für das Titelbild verwenden?

Sie dürfen auf Facebook alle Bilder verwenden, die Ihnen selbst gehören. Setzen Sie auf keinen Fall gekaufte Bilder ein (z.B. Istockphoto, Fotolia & Co). Sie erhalten dabei ein eingeschränktes Nutzungsrecht, welches in den meisten Fällen eine Weiterlizenzierung ausschließt. Weiterlizenzierung? Ja, denn Facebook darf die hochgeladenen Informationen weiterverwenden – und das gestatten Stockanbieter meistens nicht.

Kreative Ideen für das Titelbild

Facebook-TitelbildIch selbst bin der ZDF-Typ (Zahlen-Daten-Fakten), daher greife ich bei der Gestaltung von Internetseiten, Onlineshops & Co. gerne auf meine Designpartner zurück. Es gibt echt tolle Umsetzungsmöglichkeiten, sehen Sie sich hier einfach ein paar kreative Gestaltungsmöglichkeiten für das Titelbild an.

Zum Abschluss: Facebook gibt selbst einen „Productguide“ mit Tipps raus, hier als PDF downloadbar.

Themenbereich: Facebook

Kommentar schreiben (0) ↓

Kommentar schreiben